Deadside Forum deine deutschsprachige Community

Nachrichten


  • Achtung, Freunde!


    Wir schliessen gerade die letzten Vorbereitungen für die bevorstehende Veröffentlichung des Updates 0.1.7 ab. Das Update wird einen grossen Einfluss auf die Mechanik der Interaktion mit eueren Stützpunkten haben.
    Ihr werdet die Basistüren mit einem Codeschloss ausstatten können. Gewöhnliche Türen, die nur für den Besitzer der Basis geöffnet werden können, werden für jeden Spieler zugänglich sein, unabhängig davon, ob er der Besitzer der Basis ist oder nicht. Benützt diese nach euerem Ermessen.

    Angesichts dieser Änderungen in der Mechanik der Türen sind wir gezwungen bestehende Stützpunkte zu entfernen, damit eure Stützpunkte nach der Veröffentlichung des Updates nicht auf unbestimmte Zeit ungeschützt bleiben. Das Löschen wirkt sich auch auf Charaktere und ihre Lager aus, da einige Fähigkeiten zum Duplizieren von Gegenständen noch vorhanden waren. Diese Methoden werden nach dem Update nicht mehr funktionieren.
    Wir hoffen auf euer Verständnis.

    Das Update wird


  • Testserver 0.1.7

    • Lagerfeuer
    • Optische Visiere
    • Codeschlösser für Basistüren
    • Neue Waffen
    • Neue visuelle Inhalte - Militär - Verbesserte Steamintegration
    • Blacklist im Chat (RMB auf Nachricht im Chat - Steamprofil)
    • Im Steam (Umschalt+Tab) Einsicht Spielerliste auf demselben Server.


    Admin-Werkzeuge

    • Nun kann die Anzahl der Teammitglieder festgelegt werden.
    • Reservierung von Slots für die Haupt- und zugewiesene Admins
    • Die Protokolle der Kills des letzten Monats können jetzt vom Server heruntergeladen werden.
    • Ein Fehler im Zeitplan für den Neustart privater Server wurde behoben



    Neue Sounds

    • Getrennte Lautstärkeeinstellungen für Mikrofon und Voice-Chat
    • Mehrere Fehler behoben
    • In einigen Situationen zeigten die Pistolen nicht die installierten Modifikationen - In einigen Situationen funktionierten die Stapel aus Gegenständen, die aus den Containern entnommen wurden, nicht richtig
    • Die wichtigste technische Änderung , die das Zittern des Punktes im Visier entfernte und optische Visiere ermöglichte -
  • Aktualisierung 0.1.6


    Anti-Cheat-Client-Modul aktualisiert (mehr als 400 Cheater bereits entdeckt und gebannt)

    • Exploits, die das mehrfache Anmelden mit dem selben Charakter ermöglichten, wurden behoben

    Aktualisierungen in der Serveradministration :


    • beförderte Admins können nun auch Gegenstände spawnen.
    • Einstellungen des Lootspawns (10 = Standard, 1 = fast kein Loot, 50 = maximaler Loot)
    • der Neustart-Zeitplan zeigt jetzt die lokale Zeit des Servers an
    • Bannliste von 100 auf 500 Elemente erhöht
    • Offline Charaktere können manuell gebannt werden
    • Killprotokollierung (noch in Arbeit)
    • Fehler, durch den Voice-Chat auf einigen privaten Servern nicht funktionierte, wurde behoben.
    • Panzerung des schweren Sturmhelms korrigiert
    • Fehler mit Kopfeindringungs-Geometrie in einigen Animationen behoben

  • WIPE

    Was alles gelöscht wird:

    • Charakter-Inventare
    • Reputationspunkte
    • Sicherheitszonen-Lager
    • Beuteverstecke und Basislager
    • Basen, die innerhalb von Bau-/Wasserblockern unter Verwendung verschiedener Exploits gebaut wurden


    Was nicht gelöscht wird:

    • Bases

    Neues server-seitiges Zeichenspeichersystem

    • Behebt alle bekannten Methoden zur Duplizierung von Elementen

    Neues System zur Sicherung von Lagern in sicheren Zonen

    • Erhebliche Steigerung der Serverleistung

    Funktionen des Server-Verwaltungspanels

    • Irgendeinen Gegenstand im Spiel Spawnen
    • Zur Kartenmarkierung teleportieren
    • Neustart-Zeitplan mit Meldung ("Server wird in XX Minuten neu gestartet"). Sie können den Zeitplan im Spiel (mit Nachrichten) und den Zeitplan des bestehenden g-portals (ohne Nachrichten) gleichzeitig verwenden.
    • Server MOTD (Message Of The Day) - wird im Chat angezeigt, wenn sich ein Spieler einloggt.
    • Benutzerdefinierte Broadcast-Nachricht mit optionalem automatischen Sendeintervall

    Missionen

    • Neue Mission in der Nähe des Hafens von